Herzlich willkommen bei der ojcos-stiftung !

barmherzig • nachhaltig • innovativ

ojcos-stiftung :: barmherzig, nachhaltig, innovativ

Aus 30 Jahren praktischem und sozialem Engagement heraus entstand 2004 die ojcos-stiftung als ein wirkungsvoller Rechtsträger, um barmherzige, nachhaltige und innovative Projekte weltweit zu fördern.

Hier erfahren Sie mehr über: die Stiftung, Projekte und Aktionen, Meldungen, den ojcos-Stiftungspreis.

Gibt es eine Zukunft für die verfolgten Christen im Irak?

Reisebericht und Gedanken zur Situation der verfolgten religiösen Minderheiten vor Ort.
Von David Müller, unserem politischen Fürsprecher für Religionsfreiheit im Irak.
Weiterlesen...

Projekte und Aktionen

ojcos: Eine Hilfsaktion mit Onesimo auf den Philippinen

Die ojcos-stiftung unterstützt deutschland- und weltweit eine ganze Reihe von Projekten und Aktionen, die dazu beitragen, dass Not gelindert und Hilfe – vor allem zur Selbsthilfe – direkt bei denen ankommt, die sie am meisten benötigen.

ojcos-Stiftungspreis

ojcos-Stiftungspreis

Die ojcos-stiftung hat zum 10. Jubiläum den ojcos-Stiftungspreis ins Leben gerufen.

Mit dem Preis zeichnet die ojcos-stiftung Menschen, Initiativen und Projekte aus, die sich verdient gemacht haben in den Bereichen Ehe und Familie, christliche Anthropologie, interkulturelles Lernen, Völkerverständigung und Entwicklungszusammenarbeit.

Mehr über den ojcos-Stiftungspreis »

Spenden

Mit Ihrer Spende teilen Sie mit Menschen, die Hilfe brauchen! Ihre Zustiftung sichert die verlässliche Weiterführung der missionarischen und diakonischen Aufgaben, die Ihnen und uns heute am Herzen liegen – zum Wohle kommender Generationen und weit über Ihr und unser Leben hinaus.
 

Ihre Möglichkeiten zum Spenden:

» Bankverbindung
» Regelmäßig helfen

Kontakt

ojcos-stiftung
Stiftung des bürgerlichen Rechts
z.Hd. Joachim Hammer
Helene-Göttmann-Str. 1
64385 Reichelsheim/Odw.

Telefon 0 61 64 / 93 09 312
Telefax 0 61 64 / 93 09 30


Hier geht es zur Wegbeschreibung »


Haben Sie Fragen?
Hier geht es zum Kontaktformular »